Notfalllösungen für Festplattenausfall

Die Ausgangslage

In der Anlage zur THT Platinenbestückung war keine Notfalllösung bei Festplattenausfall verbaut. Dadurch drohte ein potenzieller Maschinenverlust, da die Daten im Zuge eines Ausfalls nicht wiederherstellbar gewesen wären.

Technische Daten der Anlage

Hardware Technologie:

  • VME Bussystem
  • RadiSys EPC-1316 CPU Board
  • Motorola MVME 2100
  • RadiSys UIMC III-1
  • Universal VME/SAT INTF ASM

Software Technologie:

  • IBM OS/2 Warp 4.0
  • IM-Universal Platform Software 4.2.2

Unsere Lösung

Lösungsansatz

  • Ersatz Bestandsfestplatte durch RAID Festplattenverbundsystem (Spiegelung)
  • Aktuelle Industrie-SSD Hardware
  • Controller-Anpassung an IBM OS/2

Lösungshilfsmittel

  • Externer RAID retrofit Controller
  • Datenträgermigration
  • Festplattenemulation
  • Beschaffung Ersatzteile Erweiterungskarten

Vereinbaren Sie jetzt eine Zustandsanalyse Ihrer Anlagen
Kontakt
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.